Startseite Bannerbild
     +++  Ab dem 22.02.2021 findet Wechselunterricht statt.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Raumkonzept

Portrait11
Portrait12
Portrait13

Die Grundschule Zweitälerland soll ein Lern- und Lebensraum für alle sein, die bei uns lernen, lehren und arbeiten. Dieser Anspruch wurde besonders zentral, als wir uns dazu entschieden haben Ganztagesschule zu werden. Wir sind davon überzeugt, dass die Wirkung eines Raumes die Lernatmosphäre beeinflussen kann. Ästhetisch und durchdacht gestaltete Räume können aus unserer Sicht einen begünstigenden Einfluss auf Lernerfolg, Wohlbefinden, Konzentrationsvermögen und die soziale Interaktion haben. In der „Reggio-Pädagogik“ wird der Raum nicht ohne Grund als „3.Pädagoge“ bezeichnet. Dieser Ausdruck geht auf den italienischen Pädagogen Loris Malaguzzi zurück.

 

Vorteilhafte räumliche Möglichkeiten bot uns das Auslaufen unserer Werkrealschule. Dadurch konnten wir Fachräume für die Grundschule erhalten (z.B. Schulküche, Technikraum…) sowie frei gewordene Räume flexibel umgestalten. Bei der Möbel- und Materialgestaltung und Auswahl legten wir immer besonderen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Ein großes Augenmerk legten wir auf den Zusammenhang von Raum und Farbe sowie die Wirkung unserer Farben in den Räumen. Bei der farblichen Gestaltung der Wände berücksichtigten wir wiederum die im Logo verwendeten Grundformen und Grundfarben und versuchten diese bewusst für gestalterische Zwecke anzuwenden.

 

Wir hoffen sowohl das Lernen als auch den Aufenthalt in unserer Schule durch die beschriebenen Ansätze und Ideen unter den folgenden Wirkungsaspekten der Farben so positiv wie möglich beeinflussen zu können:

  • Gelb – belebend und wärmend, fördert die Konzentration und Kreativität
  • Rot – kann aktivierende Impulse setzen
  • Blau – drückt Ruhe und Entspannung aus, fördert klares Denken
  • Grün – regenerierender Einfluss, vitalisierend, fördert Kreativität

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden